Wissenschaft vor Ort: Forschungstruck in Homburg

Wissenschaft vor Ort : Forschungstruck in Homburg

Ganz besondere Einblicke in die Welt der Forschung können Schülerinnen und Schüler ab heute gewinnen.

Von Mittwoch, 22. November, bis Freitag, 24. November, wird der Wissenschaftstruck der der Initiative „Bio-Technikum: Erlebnis Forschung – Gesundheit, Ernährung, Umwelt“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung zu Gast auf dem Schulsporthof des Mannlich-Gymnasiums sein, teilte das Gymnasium jetzt mit.

Unter dem Motto „Erlebnis Forschung“ erhalten Schüler leicht verständliche Einblicke in die Biotechnologie und untersuchen unter professioneller Anleitung unter anderem DNA oder stellen selbst Käse her. Für die interessierte Öffentlichkeit öffnet der Truck seine Tore am Donnerstag, 23. November,  von 15.45 Uhr bis 17.30 Uhr und präsentiert auf über 100 Quadratmetern Ausstellungsfläche Wissenschaft zum Anfassen.

Mehr von Saarbrücker Zeitung