Fenster aus fünften Stock in Homburg geworfen

In der Alten Reichsstraße : Fenster herausgerissen und aus fünftem Stock geworfen

Die Polizei sucht nach einem Unbekannten, der in einem mehrstöckigen Wohnkomplex in der Alten Reichsstraße 3 in Homburg  ein Flurfenster zunächst aus dem Rahmen gerissen und anschließend aus dem fünften Stock geworfen hat.

Der Hausmeister habe das Fenster dann unten gefunden. Passiert sei dies am vergangenen Sonntag, 2. Dezember, gegen 14 Uhr. Verletzt wurde niemand. Es entstand allerdings ein Sachschaden in Höhe von 1000 Euro.

Die Polizei sucht nach Zeugen der Tat.

Wer Hinweise geben kann, sollte sich mit der Polizei Homburg unter Telefonnummer (0 68 41) 10 60 in Verbindung setzen.

Mehr von Saarbrücker Zeitung