Fashion Outlet wird Pate im Ronald-McDonald-Haus

Engagement : Pate für das Ronald-McDonald-Haus

Outlet-Center in Zweibrücken unterstützt die Einrichtung in Homburg

() Mit einem außergewöhnlichen Engagement unterstützt das Zweibrücken Fashion Outlet auch in den nächsten Jahren das Elternhaus am Universitätsklinikum in Homburg.  Beim Besuch im Ronald-McDonald-Haus überreichte Center-Direktor Ibrahim Alsac einen Scheck über 5000 Euro an Tanja Meiser, die Leiterin des Elternhauses. Verbunden mit dieser Spende ist die Patenschaft für das Familienapartment vier im Ronald-McDonald Haus für die nächsten drei Jahre, wie es in der Pressemitteilung weiter heißt.

Jährlich finden etwa 280 Familien ein Zuhause auf Zeit, während ihre schwerkranken Kinder in den Unikliniken behandelt werden. In den 14 Apartments können sich die Familien zurückziehen und Kraft schöpfen für die Betreuung der kleinen Patienten. Als Partner bei der Unterstützung schwer erkrankter Kinder und deren Familien zeigte sich das größte Outlet-Center Deutschlands schon während seiner ersten großen Aktion für das Elternhaus, die während der Weihnachtszeit 2018 erfolgreich durchgeführt wurde. So entwickelte sich eine gute Partnerschaft, mit der man gemeinsam Kinder und deren Familien unterstützt und dafür ein warmes und gemütliches Zuhause auf Zeit schafft, heißt es in der Mitteilung weiter.