Farben des Frühlings

Der strahlende Sonnenschein und die warmen Temperaturen machen richtig Lust auf Frühling. Dazu gehört auch ein neues Outfit. Auf kompetente, typgerechte Beratung können sich Kundinnen jeder Altersklasse bei Ariane Wunderlich vom Modehaus Käufling verlassen.

Die Modefachfrau erkennt an der Hautschattierung sofort den Farbtyp und unterstützt hilfreich bei der Auswahl. Zarte Pudertöne von hellbeige bis grau, gerne auch in Kombination mit weiß, stehen hoch im Kurs. Aufgefrischt werden sie durch warme Lachstöne, duftiges Pistaziengrün oder der Modefarbe des Jahres 2015, einem kräftigen Marsala. Dezent sind auch die Muster in kleinen Blümchen oder grafischen Ornamenten, etwa in Rauchblau mit grau oder weiß. Sie kombinieren sich perfekt zu den uni Grundfarben oder der aktuellen Jeansmode von Herrlicher. Angesagte Lables wie Cinque, Marc´O Polo, Drykorn, Marc Aurel, Jacques Britt oder Closed in den Größen 34 bis 44 richten sich an junge und junggebliebene Kundinnen. Ein Comeback feiern glitzernde Lurexfäden, sowohl in sportiver Alltagsmode als auch zu festlichen Anlässen. Neben Hosen, Röcken, Blusen, Shirts und Jacken locken kurze Frühlingskleider in fröhlichen Mustern oder chice und bequeme Overalls. Im Mittelpunkt der vielfältigen Auswahl stehen Naturmaterialien wie Leinen oder Baumwolle sowie Baumwoll-Mischgewebe und edel glänzende Seidenstoffe. KäuflingAriane Wunderlich Moden GmbHKirchenstraße 1

66482 Homburg

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag 10 bis 18.30,

Samstag 10 bis 15 Uhr.

Telefon (0 68 41) 40 68.

Mehr von Saarbrücker Zeitung