1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. Homburg

Familie Haine spendet 8000 Euro für kranke Kinder

Familie Haine spendet 8000 Euro für kranke Kinder

8000 Euro hat die Familie Haine mit ihrer Firma Reifen Prinz an die Elterninitiative krebskranker Kinder gespendet. Den Scheck nahmen vor kurzem Oberarzt Thomas Krenn, Kinderonkologe an der Uniklinik des Saarlandes, und Ergotherapeutin Cathérine Ackermann entgegen. Die Firma hatte das Geld am vierten Adventswochenende mit einem Weihnachtsbaumverkauf und Adventsmarkt auf dem Gelände von Reifen Prinz in Schwemlingen gesammelt. "An vier Weihnachtsbuden - zur Verfügung gestellt von der Stadt Merzig - verkauften wir mit vielen ehrenamtlichen Helfern neben Weihnachtsbäumen unter anderem auch selbstgebackenen Kuchen, Plätzchen, Waffeln und Glühwein ", schildert Christina Haine. Für Musik beim Einkaufsbummel sorgte der Musikverein St. Hubertus Schwemlingen. Die kleinen Gäste hatten Spaß bei einer Glücksrad-Tombola und die Jugendfeuerwehr Schwemlingen-Weiler verkaufte Getränke, Würstchen und Eintopf. "So kamen von der Jugendwehr 150 Euro zur Spendensumme dazu. Damit es ein glatter Spendenbetrag wurde, haben wir spontan privat aufgerundet", sagt Haine. "Das Ganze hat vor vier Jahren begonnen. Anfangs haben wir nur ein paar Weihnachtsbäume, Glühwein und Waffeln verkauft, mittlerweile ist es ein kleiner Weihnachtsmarkt geworden", erinnert sich Jochen Haine. "An dem einen Tag haben wir fast 300 Bäume eingenetzt. Und seit 2012 sind so insgesamt 32 150 Euro für die Elterninitiative zusammengekommen", zeigt sich Haine stolz.

8000 Euro hat die Familie Haine mit ihrer Firma Reifen Prinz an die Elterninitiative krebskranker Kinder gespendet. Den Scheck nahmen vor kurzem Oberarzt Thomas Krenn, Kinderonkologe an der Uniklinik des Saarlandes, und Ergotherapeutin Cathérine Ackermann entgegen.

Die Firma hatte das Geld am vierten Adventswochenende mit einem Weihnachtsbaumverkauf und Adventsmarkt auf dem Gelände von Reifen Prinz in Schwemlingen gesammelt. "An vier Weihnachtsbuden - zur Verfügung gestellt von der Stadt Merzig - verkauften wir mit vielen ehrenamtlichen Helfern neben Weihnachtsbäumen unter anderem auch selbstgebackenen Kuchen, Plätzchen, Waffeln und Glühwein ", schildert Christina Haine.

Für Musik beim Einkaufsbummel sorgte der Musikverein St. Hubertus Schwemlingen. Die kleinen Gäste hatten Spaß bei einer Glücksrad-Tombola und die Jugendfeuerwehr Schwemlingen-Weiler verkaufte Getränke, Würstchen und Eintopf. "So kamen von der Jugendwehr 150 Euro zur Spendensumme dazu. Damit es ein glatter Spendenbetrag wurde, haben wir spontan privat aufgerundet", sagt Haine.

"Das Ganze hat vor vier Jahren begonnen. Anfangs haben wir nur ein paar Weihnachtsbäume, Glühwein und Waffeln verkauft, mittlerweile ist es ein kleiner Weihnachtsmarkt geworden", erinnert sich Jochen Haine. "An dem einen Tag haben wir fast 300 Bäume eingenetzt. Und seit 2012 sind so insgesamt 32 150 Euro für die Elterninitiative zusammengekommen", zeigt sich Haine stolz.

Zum Thema:

Auf einen Blick:Sie haben mit größeren Geld- oder Sachspenden geholfen: Kruchten Bau, TÜV Rheinland, Münster & Bernardy, Dallmayr Merzig, Barth Karosseriebau, Laurentius-Apotheke, Hoffman Bau Schwemlingen, Fliesen & Verputz Funk, Umzüge Hein, Firma Leo Adam Schwemlingen, Mann & Magar, Streit-Gruppe, Gantner & Laux, Liqui-Moly, Reifen Prinz. mtn