Exhibitionist belästigt 55-jährige Frau aus Homburg

Exhibitionist belästigt 55-jährige Frau aus Homburg

Eine 55-jährige Frau aus Homburg ist am vergangenen Freitagnachmittag Opfer eines Exhibitionisten geworden. Das teilte die Polizei gestern mit. Die Frau war mit ihrem Hund auf dem viel befahrenen Radweg zwischen der Neuen Industriestraße in Homburg und dem Homburger Ortsteil Schwarzenbach unterwegs, als der Täter sich ihr in den Weg stellte und mit heruntergelassener Hose an seinem Geschlechtsteil manipulierte. Die Tat soll sich gegen 16 Uhr ereignet haben. Der Mann wird als ungepflegt, etwa 40-jährig und rund 1,80 Meter groß beschrieben. Zeugen, die Hinweise in diesem Zusammenhang geben können, werden gebeten, sich mit dem Kriminaldienst der Polizeiinspektion Homburg unter Tel. (0 68 41) 10 60 in Verbindung zu setzen.

Mehr von Saarbrücker Zeitung