1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. Homburg

Erbacher Ortsvertrauensmann verteilt Spenden aus Sozialfonds

Erbacher Ortsvertrauensmann verteilt Spenden aus Sozialfonds

990 Euro aus einem Sozialfonds verteilte dieser Tage Hans-Jürgen Bernd, Ortsvertrauensmann für Erbach-West, an zwölf Schulen und Kindergärten in Erbach und Reiskirchen für soziale Projekte. "Es ist schön, dass ich dieses Geld noch zur Verfügung habe, um vor Weihnachten diesen Einrichtungen eine kleine Freude machen zu können", erklärt Bernd. Christa Raymarker, Mitarbeiterin des Förderkindergartens "Kunterbunt" der Lebenshilfe Saarpfalz-Kreis in Erbach meinte bei der Spendenübergabe in Höhe von 70 Euro: "Dieses Geld können wir gut für anstehende Ausflüge verwenden." 20 geistig und körperlich behinderte Kinder im Alter von drei bis sechs Jahren werden in dieser Einrichtung betreut. Weitere jeweils 70 Euro übergab Hans-Jürgen Bernd an die Kindertagesstätten Maria von Frieden, Kindertagesstätte St. Andreas, an die Kindertagesstätte in der Bodelschwingstraße, an das Kinderhaus Albert-Schweitzer, an das Kinderhaus du Bonheur und an das Kinderhaus in Reiskirchen.

Über eine Spende in Höhe von jeweils 100 Euro durften sich jeweils die Grundschule Luitpold, Grundschule Langenäcker, die Oberlin-Schule, die Siebenpfeiffer-Schule und die Neue Sandrennbahnschule freuen.