1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. Homburg

Erbacher Apotheker Wolfgang Schappe hat Grund zum Feiern

Erbacher Apotheker Wolfgang Schappe hat Grund zum Feiern

Erbach. "Ohne Fleiß, kein Preis" steht deutlich sichtbar auf dem großen Schild im Schaufenster der Dürer-Apotheke in der Dürerstraße 134 in Erbach. Für die Apotheke hat sich der Fleiß ausgezahlt. Im Rahmen einer repräsentativen Umfrage im November 2008 belegte sie beim Homburger Kundenspiegel den ersten Platz von 17 Apotheken in der Stadt (wir berichteten)

Erbach. "Ohne Fleiß, kein Preis" steht deutlich sichtbar auf dem großen Schild im Schaufenster der Dürer-Apotheke in der Dürerstraße 134 in Erbach. Für die Apotheke hat sich der Fleiß ausgezahlt. Im Rahmen einer repräsentativen Umfrage im November 2008 belegte sie beim Homburger Kundenspiegel den ersten Platz von 17 Apotheken in der Stadt (wir berichteten). Freundlichkeit zahlt sich ausDarüber hinaus erzielte die Dürer-Apotheke mit dem Traumergebnis von 96,2 Prozent den am höchsten gemessenen Wert von allen befragten Homburger Geschäften überhaupt beim Stichwort Freundlichkeit. Die Beratungsqualität wurde von 93 Prozent, die Sonderleistungen von 92,9 Prozent positiv bewertet. Der durchschnittliche Zufriedenheitsgrad lag bei 94 Prozent aller befragten Personen. "Das ist für mich und mein Team ein tolles und vor allem überraschend gutes Ergebnis", freute sich Apotheker Wolfgang Schappe. Diese Auszeichnung sei umso höher zu bewerten, da die Umfrage durchgeführt wurde, als die Dürerstraße eine große Baustelle war und die Apotheke dadurch mit vielen Widrigkeiten zu kämpfen hatte. Den Erfolg bei der Umfrage führt er auch darauf zurück, dass sein Personal in den vergangenen Jahren fast gleich geblieben ist. Vertrauen zum Personal"Meine Kunden haben ihre festen Ansprechpartner, zu denen sie Vertrauen haben", meinte Schappe, der seit 15 Jahren Inhaber der alt eingesessenen Dürer-Apotheke ist und in diesem Jahr auf sein 30-jähriges Berufsjubiläum zurückblicken kann. Also gleich drei Gründe für den "Erbacher Bub" zum Feiern. Mit der Auszeichnung kann Schappe jetzt drei Jahre lang werben, bis die nächste Umfrage des niederbayerischen Marktforschungsinstitutes MF Consulting in Homburg durchgeführt wird. re