Kriminalpolizei : Einbrecher von Hausbewohnern gestört

Die Polizei in Homburg sucht nach Zeugen wegen eines Einbruchs im Stadtteil Jägersburg. Am Freitagmorgen, gegen 2.30, versuchte ein bislang unbekannter Täter, im Wohngebiet „In der Muhl“ in ein Wohnhaus einzusteigen.

Er wollte in Hausinnere gelangen, indem er ein Kellerfenster aufbohrte. Wie die Polizei mitteilte, misslang dies jedoch, denn durch den Lärm wurden die Hausbewohner geweckt. Der Einbrecher flüchtete.

Hinweise an die Polizei in Homburg unter Telefon  (0 68 41) 10 60. 

Mehr von Saarbrücker Zeitung