1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. Homburg

Ein Weltenbummler in stabiler Saitenlage

Ein Weltenbummler in stabiler Saitenlage

Homburg. Als unterhaltsam, überraschend, spannend und hörenswert beschreibt man am besten die Konzerte des multiinstrumentalen Weltenbummlers Jörg Nassler. Bekannt geworden ist Nassler in erster Linie durch seine Mitarbeit im Dresdner Gitarren-Duo Nassler & Schneider (1991 bis 2008) und gemeinsame Auftritte mit Diane Ponzio/USA oder Miguel de Hoyos/Mexico. Zu seinem 25

Homburg. Als unterhaltsam, überraschend, spannend und hörenswert beschreibt man am besten die Konzerte des multiinstrumentalen Weltenbummlers Jörg Nassler. Bekannt geworden ist Nassler in erster Linie durch seine Mitarbeit im Dresdner Gitarren-Duo Nassler & Schneider (1991 bis 2008) und gemeinsame Auftritte mit Diane Ponzio/USA oder Miguel de Hoyos/Mexico. Zu seinem 25. Bühnenjubiläum wagt sich Nassler zum ersten Mal solo auf die Bühne und natürlich nicht "ein Mann-ein-Kabel-ein Kofferverstärker", sondern mit raffinierten Arrangements aus arabischer Laute, Flöte, Trommeln, Glöckchen und Rasseln, die er artistisch-witzig zur Gitarre spielt. Dadurch schafft er Klang- und Stimmungsbilder, die die Geschichten seiner Reisen durch Andalusien, Marokko, die USA und Mexico eindrucksvoll untermalen. Er macht auch im Homburger Planxty in der Talstraße Station. Dunja Averdung, seine Begleiterin auf vielen seiner Reisen, wird ihn mit gemeinsamem Erfahrungshintergrund und kraftvoller Stimme gesanglich begleiten und Glanzlichter in das Konzert setzen. "Stabile Saitenlage"- von groovig bis verträumt, jazzig bis meditativ, andalusisch-marokkanisch bis kalifornisch-mexikanisch, 4/4 bis 10/8..... und alles auf gewohnt hohen Niveau. Die Konzertreihe von Jörg Nassler stellt eine weiteren Höhepunkt im Musikangebot des Planxty Pub in Homburg dar am Donnerstag, 25. September, ab 21 Uhr. Eintritt frei. red