1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. Homburg

Ein Tag voller Spaß, Aktionen, Lieder und Natur

Ein Tag voller Spaß, Aktionen, Lieder und Natur

Homburg. Im Rahmen des 22. Umwelt- und Friedenstages wird am Sonntag, 21. September, um 14 Uhr ein Friedenslauf gestartet. Dieser Lauf ist eine Aktion zu Gunsten eines Kinderprojektes von "Schulen helfen Schulen". Start ist um 14 Uhr an der Straße am Hallenbad. Zwei Strecken stehen für die Läufer zur Auswahl: fünf und zehn Kilometer

Homburg. Im Rahmen des 22. Umwelt- und Friedenstages wird am Sonntag, 21. September, um 14 Uhr ein Friedenslauf gestartet. Dieser Lauf ist eine Aktion zu Gunsten eines Kinderprojektes von "Schulen helfen Schulen". Start ist um 14 Uhr an der Straße am Hallenbad. Zwei Strecken stehen für die Läufer zur Auswahl: fünf und zehn Kilometer. Die Startgebühr beläuft sich auf mindestens einen Euro pro Kilometer zu Gunsten von Unicef. An der Strecke haben die Stadtwerke Homburg ihre Wasser-Bar zur Erfrischung aufgebaut. Im Ziel gibt es dann Verpflegung. Und auf der Kulturbühne des Umwelt- und Friedenstages wird nach dem Zieleinlauf aus den Startnummern eine viertägige Reise für zwei Personen nach Berlin gelost. Eine weitere Aktion anlässlich des 22. Umwelt- und Friedenstages ist zur Eröffnung des Festes gegen 11.30 Uhr das Pflanzen eines Baumes. Landrat Clemens Lindemann, Oberbürgermeister Karlheinz Schöner und die Initiatorin des Umwelt- und Friedenstages, Astrid Klug, werden Am Forum gemeinsam eine Linde, den Wappenbaum der Kreisstadt, pflanzen. Begleitet wird diese Aktion von Kindern aus aus einigen saarpfälzischen Kindergärten. Währenddessen spielt die Musik. Auf der Kulturbühne vor der Kreisverwaltung geht es schon um elf Uhr jazzig los: Es spielt die Relax Swinging Jazz Band. Um 13.15 Uhr folgt Wolfgang Winkler, der um 14.30 Uhr abgelöst wird von Amby Schillo & Nino Deda. Um 15.45 Uhr spielen Marx, Holzhauser & Ruge. Den Abschluss auf der Kulturbühne bestreiten ab 17 Uhr The Fenians. Ganz andere Töne werden auf der Jugendbühne am Hallenbad angeschlagen. Dort spielen ab 15 Uhr Groove Effect und ab 16 Uhr Bruise. Im Themenzelt "Bauen & sanieren für die Zukunft" des SaarLorLux-Umweltzentrums informieren Handwerksbetriebe, Gebäudeenergieberater, Stadtwerke, Ministerien und Kreditinstitute anlässlich des Umwelt- und Friedenstages über alle Themen rund ums Haus. Sie geben Orientierung im Dschungel der verschiedenen Förderprogramme und beantworten die Fragen der Besucher. Zentrale Anlaufstelle ist die Energiesparkampagne "clever saniert" des saarländischen Umweltministeriums. Von 13.30 bis 17 Uhr sind Vorträge über ökologisches Bauen, Holzhäuser aus dem Saarland, Förderprogramme des Landes, Moderne Heizungstechnik oder Heizen mit Biomasse vorgesehen. Alle Vorträge haben freien Eintritt. redAnmeldung für den Friedenslauf am Sonntag und weitere Infos gibt es beim Sportamt der Stadt Homburg, Thomas Welter, Telefon (06841) 101-607. Am Veranstaltungstag öffnet die Anmeldung um elf Uhr am Parkplatz am Hallenbad. Die Ausgabe der Teilnahmekarten, der Startnummern und T-Shirts erfolgt an der Anmeldung. Anmeldeschluss zum Lauf am kommenden Sonntag ist dann um 13 Uhr.