1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. Homburg

Doch keine Bundeswehr-Ärzte in Abstrichzentrum

Saarpfalz-Kreis zieht Antrag nach Irritationen zurück : Doch keine Bundeswehr-Ärzte in Abstrichzentrum

Bei der Organisation des Corona-Test-Zentrums auf dem DSD-Gelände in Homburg hat es hinter den Kulissen erhebliche Irritationen zwischen beteiligten Akteuren gegeben. Grund war die Rolle der Bundeswehr.

Bei der Organisation des Corona-Test-Zentrums auf dem DSD-Gelände in Homburg hat es hinter den Kulissen erhebliche Irritationen zwischen beteiligten Akteuren gegeben. Grund war die Rolle der Bundeswehr. Der Saarpfalz-Kreis hatte in der vorvergangenen Woche bei der Bundeswehr einen Antrag auf Amtshilfe gestellt, der auch genehmigt wurde. Die Streitkräfte sagten zu, drei Ärzte und sechs Arzthelfer in der Abstrich-Station einzusetzen – was allein schon deshalb bemerkenswert war, weil die Bundeswehr an den Stationen in Saarlouis, Merzig, Saarbrücken und St. Wendel kein medizinisches Fachpersonal einsetzt, sondern nur bei Organisation und Ablauf unterstützt.

In Homburg hätte es sich um den landesweit ersten Einsatz von Bundeswehr-Ärzten in der Corona-Krise gehandelt. Doch so weit kam es nicht. Die Kassenärztliche Vereinigung (KV), die das ärztliche Personal in allen Test-Zentren stellt, reagierte irritiert auf den vorgesehenen Einsatz der Bundeswehr-Mediziner. „Das hat mit uns nichts zu tun. Wir machen die Abstriche“, stellte KV-Chef Dr. Gunter Hauptmann klar. Die KV habe auch genügend Ärzte für diese Aufgabe. Der Saarpfalz-Kreis hat seinen Antrag auf Amtshilfe der Bundeswehr inzwischen zurückgezogen, wie eine Sprecherin auf Anfrage bestätigte.

Als der Saarpfalz-Kreis die Einrichtung der Abstrichstation vergangenen Montag kurzfristig angekündigt hatte, war die Rede davon, dass man die Unterstützung durch das Deutsche Rote Kreuz, die Malteser und den privaten Rettungsdienst PRS Saar angefragt habe.

Am Montag verzeichnete das Zentrum 44 Abstriche. Damit haben sich dort seit dem Start am vergangenen Dienstag 236 Personen dort testen lassen.