Diebe stehlen Bierfässer, Schnaps, Beamer und Bargeld

Diebe stehlen Bierfässer, Schnaps, Beamer und Bargeld

Von etlichen Einbrüchen und Einbruchsversuchen berichtet die Homburger Polizei . So drückten Unbekannte am frühen Samstagmorgen, 16. Mai, mit Gewalt die Eingangstür zu einem Discounter in der Robert-Bosch-Straße in Erbach auf und stahlen Schnaps und Lebensmittel.

Zwischen Christi Himmelfahrt und Freitagmorgen brachen Unbekannte einen Opferstock der katholischen Kirche in Kirrberg auf und erbeuteten 100 Euro Bargeld .

In der Nacht zum Sonntag kam es während des Urlaubs der Bewohner zum Einbruch in ein Haus im Vogelsbacher Weg in Erbach. Was hier gestohlen wurde, ist noch nicht bekannt.

Am frühen Sonntagmorgen wurden zwischen 5 und 9 Uhr bei einem Einbruch in das saarländische Bergbaumuseum in Bexbach in der Niederbexbacher Straße ein Beamer sowie eine Handtasche mit diversen Papieren und mehreren Hundert Euro Bargeld gestohlen.

Zwischen Samstag- und Sonntagmittag versuchten Unbekannte erfolglos, das Schlafzimmerfenster an der Rückseite eines Hauses in der Maxstraße in Bexbach aufzuhebeln. Mehrere 30-Liter-Bierfässer, eine Bassgitarre, eine transportable Musik-Box sowie einige Kisten Bier und Cola im Gesamtwert von etwa 2000 Euro stahlen Unbekannte laut Polizeiangaben beim Einbruch ins Vereinsheim des SV Höchen in der Nacht zum Sonntag.

Hinweise an die Polizei in Homburg, Tel (0 68 41) 10 60.