1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. Homburg

Die Innenstadt wird zur Party-Zone

Maifest : Die Innenstadt wird zur Party-Zone

Vom 24. bis 28. Mai steigt in Homburg das Maifest auf Christian-Weber-Platz. Änderungen im Verkehr.

Vom 24. bis zum 28. Mai steht Homburg wieder ganz im Zeichen des Maifestes. Fünf Tage lang soll in der Innenstadt gefeiert werden, rund um den Feiertag Christi Himmelfahrt. Für die große Party haben sich die Macher der stadteigenen Homburger Kulturgesellschaft auch in diesem Jahr wieder einiges einfallen lassen. Wie auch schon 2016 finden in diesem Jahr die Open-Air-Konzerte auf drei Bühnen statt. Neben der Großbühne auf der Talstraße vor dem Christian-Weber-Platz werden auf dem Marktplatz und am Rondell zwei weitere Bühnen stehen. Des Weiteren werden die Talstraße wie auch die Fußgängerzone in der Eisenbahnstraße vom Marktplatz bis zum Rondell wieder in das Festgelände miteinbezogen. Auf dem Ilmenauer Platz wird ein buntes Programm für Kinder angeboten. Auf allen Straßen und Plätzen werden auch Essens- und Getränkestände in breiter Vielfalt für das leibliche Wohl der Besucherinnen und Besucher sorgen. Den besten Überblick über das Festtreiben bietet erneut das mächtige Riesenrad, das auf dem Christian-Weber-Platz errichtet wird und alle Gebäude der Stadt überragt.

Aufgrund des Maifestes kommt es nach Mitteilung der Stadt-Pressestelle von Montag, 22. Mai, bis Montag, 29. Mai, in der Homburger Innenstadt zu mehreren Einschränkungen im Straßenverkehr. So werden ab dem 22. Mai der Radweg in der Talstraße im Bereich des Christian-Weber-Platzes sowie der Be- und Entladebereich in diesem Teil der Talstraße gesperrt. Die Talstraße selbst wird zwischen Kirchenstraße und der Eisenbahnstraße ab Dienstagmorgen, 23. Mai, gesperrt und steht am frühen Montagmorgen, 29. Mai, für den Berufsverkehr wieder zur Verfügung. In der Uhlandstraße gilt vom 24. bis zum 29. Mai in einigen Bereichen ein Halteverbot. Dies gilt auch für Teile der St.-Michael-Straße, hier bereits ab dem 23. Mai. Der Marktplatz bleibt von Montagmorgen, 22. Mai, bis zum 29. Mai gesperrt und steht als Parkplatz nicht zur Verfügung. Auch auf dem Parkplatz Am Rondell wird eine Bühne aufgebaut. Daher kann auch hier vom 22. Mai bis zum 29. Mai nicht geparkt werden.

Aufgrund des Maifestes wird am Freitag, 26. Mai, ein Teil des Wochenmarktes (Grünmarkt) auf den Parkplatz vor der Hohenburgschule verlegt. Die Stadtverwaltung Homburg bittet die Kundinnen und Kunden, diese Veränderung zu beachten.

www.homburg.de