1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. Homburg

Fußball: Der FSV Jägersburg III feiert die Meisterschaft

Fußball : Der FSV Jägersburg III feiert die Meisterschaft

Nach zuvor zwei verpassten Anläufen als Vize-Meister in der Aufstiegs-Relegation hat es die 3. Mannschaft des FSV Jägersburg gepackt. Die Elf von Spielertrainer Lars Knobloch setzte sich am Pfingstsamstag im Spitzenspiel der Fußball-Kreisliga A Höcherberg vor 150 Zuschauern zu Hause mit 3:0 (1:0) gegen den einzig verbliebenen Titelkonkurrenten SV Hellas Bildstock II durch. Damit beträgt der Vorsprung des FSV vor der Hellas einen Spieltag vor Saisonende uneinholbare fünf Punkte.

Das 1:0 hatte Maximilian Murr auf Vorarbeit von Sven Foit bereits nach sechs Minuten erzielt. „Dieses frühe Tor kam uns natürlich sehr gelegen. Wir hatten das Spiel 90 Minuten lang im Griff und haben aus einer sicheren Defensive von hinten heraus agiert. Der Gegner hatte nie eine richtige Chance, zu seinem gewohnten Spiel zu finden“, erklärte der Jägersburger Co-Trainer Aaron Lebeck.

Nach dem Seitenwechsel legte Julian Uhlhorn auf Vorlage von Murr den zweiten Treffer nach (63.). Und das letzte Tor war schließlich Routinier Knobloch vorbehalten. Auch dieses Mal kam die Vorarbeit vom gut aufgelegten Murr (72.). „Unser Sieg war klar verdient. Nach den zuvor in der Relegation verpassten Aufstiegen ist uns natürlich ein Riesenstein vom Herzen gefallen“, meinte Lebeck.

Die beiden Übungsleiter Knobloch und Lebeck werden auch in der Bezirksliga Homburg die 3. Mannschaft trainieren. „Wir wollen den Kader noch mit einigen weiteren Spielern aus der eigenen A-Jugend, aber auch externen Zugängen, verstärken“, sagte Knobloch.

www.fsv-jaegersburg.de