1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. Homburg

Das sind die Coronazahlen im Saarpfalz-Kreis vom Montag

Entwicklung der Pandemie im Saarpfalz-Kreis : Zwei neue Coronafälle, Inzidenz bei 38

Zwei Corona-Neuinfektionen hat das Gesundheitsamt am Montagnachmittag für den Saarpfalz-Kreis gemeldet, je eine in St. Ingbert und Blieskastel. Die Sieben-Tage-Inzidenz sank auf 38,08. Als aktuell infiziert gelten damit 80 Personen, 26 werden in einer Klinik behandelt.

Ein weiterer mit dem Virus infizierter Mensch ist gestorben.

Auch am vergangenen Wochenende waren die Fallzahlen im Saarpfalz-Kreis niedrig. So wurden am Samstag, 14. Februar, sechs Neu-Infektionen gemeldet, vier davon in Homburg, je eine in St. Ingbert und Blieskastel. Am Sonntag wurde über keine weitere Infektion berichtet. Die Inzidenzzahl fiel da mit 43,73 seit langem wieder auf einen Wert unter 50.

Am Freitag war sie nach einer fallenden Tendenz in der vergangenen Woche leicht gestiegen auf 60,65. Insgesamt waren da im Kreis zehn neue Corona-Fälle bekannt geworden.

Weitere Informationen erhält man beim Bürgertelefon (06841) 1 04 73 06 und auf der Internetseite des Kreises unter dem Punkt Corona

www.saarpfalz-kreis.de