1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. Homburg

Das sind die aktuellen Coronazahlen im Saarpfalz-Kreis am Mittwoch

Entwicklung der Pandemie im Saarpfalz-Kreis : 21 neue Coronafälle, Inzidenz bei 68

21 Corona-Neuinfektionen hat das Gesundheitsamt am Mittwoch für den Saarpfalz-Kreis gemeldet. Zehn davon wurden in St. Ingbert bekannt, acht in Homburg, je einer in Kirkel, Mandelbachtal und Bexbach.

In Blieskastel und weiter auch in Gersheim gab es keine neuen Fälle.

Aktuell infiziert sind damit 173, davon werden 16 Patienten im Krankenhaus behandelt.

Damit liegt die Sieben-Tage-Inzidenz auch wieder höher bei 68,41. Am Dienstag war sie kurz auf 64,18 gesunken, am Montag registrierte man noch eine Inzidenz über der 70er Marke. Zum Vergleich: Am Mittwoch vor einer Woche lag man kreisweit bei einer Inzidenz von  59,95, Anfang März betrug diese 47,25.

Informationen zu Corona bekommt man beim Bürgertelefon unter (0 68 41) 1 04 73 06, das nur wochentags von 8 bis 15.30 Uhr besetzt ist, und immer online auf der Internetseite des Kreises.

www.saarpfalz-kreis.de">