Da Blechhauf'n aus Österreich gibt Blaskonzert im Saalbau

Da Blechhauf'n aus Österreich gibt Blaskonzert im Saalbau

Die Pfarrkapelle Kirrberg feiert in diesem Jahr ihr 50-jähriges Bestehen und freut sich, zu diesem Ereignis ein besonderes Konzert präsentieren zu können. Unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Rüdiger Schneidewind gibt die österreichische Blechblasformation Da Blechhauf'n am Samstag, 2. April, um 20 Uhr ein Konzert im Kulturzentrum Saalbau Homburg.Den Blechhauf'n kennt man als siebenköpfige Formation, die in akustischer Kooperation miteinander in voller Lautstärke musiziert.

Ausgehend vom Landverein haben sich die Musiker zu einer reinen Bläsertruppe arrangiert, die mit ihrem Projekt von den großen Bläser-Festivals in Österreich, Deutschland und der Schweiz nicht mehr wegzudenken sind, heißt es in der Mitteilung der Pfarrkapelle weiter. Aufgespielt wird wie früher: im Wirtshaus - dort, wo alles begonnen hat. Da Blechhauf'n sitzt am Stammtisch, das Bier rinnt, der Schmäh rennt, schon werden die Instrumente ausgepackt, und es wird musiziert. Von Mariandl bis Mariachi, von Mosch bis Mutzenbacher, der Blechhauf'n spielt, wie gewohnt alte Hadern, böhmische Weisen und die größten Hits der vergangenen Jahre. So wird schnell aus der feucht-fröhlichen Wirtshausrunde ein großes Fest der Blasmusik.

Eintrittskarten für das Konzert im Saalbau sind für 22 Euro oder ermäßigt 18 Euro (zuzüglich Vorverkaufsgebühren) erhältlich beim Kultur- und Verkehrsamt Homburg, Schreibwaren Zott in Kirrberg oder unter der Ticket-Hotline (0 18 05) 9 69 00 .

pfarrkapelle-kirrberg.de

Mehr von Saarbrücker Zeitung