1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. Homburg

Christine Becker nicht mehr SPD-Vorsitzende in Erbach

Neuer Vorstand : Becker nicht mehr SPD-Vorsitzende in Erbach

(red) Christine Becker hat nach 26 Jahren den Vorsitz an der Spitze der SPD Erbach-Reiskirchen nicht mehr für den Vorsitz kandidiert. Die Mitgliederversammlung bestimmte Torsten Feix zum Nachfolger. In ihrem Rechenschaftsbericht auf der gut besuchten Mitgliederversammlung wies Becker auf die Bürgernähe der SPD vor Ort hin.

Durch Erbacher Volksfeste, Spielplatzfeste, themenbezogene Veranstaltungen mit politischen Referenten, Teilnahme am Erbacher Weihnachtsmarkt, Mitarbeit in der Stadtteilkonferenz und Unterstützung der Bürgerinnen und Bürger in vielen aktuellen Bereichen habe sich der Ortsverein zu einer festen Institution mit einem hohen Ansehen entwickelt. Aktuell stehe der soziale Wohnungsbau im Vordergrund.

Wilfried Bohn, Stadtverbands- und Fraktionsvorsitzender, würdigte Beckers langjährige parteiliche Arbeit als Stadtratsmitglied, Ortsvertrauensfrau und aktuell hauptamtliche Beigeordnete. „Du hast es geschafft, unterschiedliche Positionen zu verbinden und zu einem guten Ergebnis zu führen. Das dabei Erreichte wird immer mit Deiner Person und Deiner Arbeit verbunden sein.“

Die Neuwahlen brachten folgendes Ergebnis: Vorsitzender: Torten Feix, Stellvertreter und Stellvertreterinnen: Christine Becker, Hansi Bernd und Clemens Lindemann; Kassiererin: Susan O’Connor; Schriftführerin Hanne Dilly-Augustin; Organisationsleiter: Friedrich Herz und Thomas Blinn; Experte und Expertin für Arbeitnehmerfragen: Heiderose Emser und Eckhard Weber; Kassenprüfer: Dieter Zutter und Ernst Schemel; Beisitzer und Beisitzerinnen: Manfred Abel, Florian Harig, Jan Huber, Gitta Lebong, Nico Lehmann, Suginthan Markandu, Gudrun Rischar, Michaela Ruoff, Evi Schreiner, Frank Schreiner, Jürgen Simon. Als Delegierte zu den Konferenzen zur Landtagswahl wurden gewählt: Hans Jürgen Bernd, Clemens Lindemann, Wilfried Bohn, Torsten Feix, Manfred Abel, Susan O’Connor und Michaela Ruoff.

Auch langjährige Parteimitglieder wurden geehrt: für 20 Jahre Ursula Zutter, für 25 Jahre Wilfried Bohn, Kurt Ecker, Thilo Jahnke, Messinger Silvia, für 35 Jahre Christine Becker, Peter Becker, Jürgen Lamber für 40 Jahre Brigitte Grub und mit einer besonderen Auszeichnung Winfried Mirus für 65 Jahre Mitgliedschaft.