Center-Plan für Enklerplatz Homburg noch nicht beerdigt

Neuer Investor? : Center-Plan für Enklerplatz noch nicht beerdigt

Die Homburger Stadtverwaltung hat die Idee eines Einkaufscenters auf dem Enklerplatz noch nicht abgehakt. Das legt eine Aussage von Bauamtsleiter Michael Banowitz im Rahmen der Verhandlung vor dem Saarlouiser Oberverwaltungsgericht vergangene Woche nahe.

Dort wurde die St. Ingberter Normenkontrollklage gegen den Enklerplatz-Bebauungsplan verhandelt. Wie Homburgs Stadtsprecher Jan Emser bestätigt, hatte der Richter in der Verhandlung wissen wollen, ob es interessierte Investoren für das Gelände gibt. Banowitz hatte das bestätigt. „Inwiefern ernsthafte Investoren dahinterstecken, ist unklar. Zu genauen Plänen können wir nichts sagen“, so Emser. Zuletzt hatte die Stadt-Pressestelle erklärt, dass Gespräche zum Erhalt des Parkplatzes auf dem Areal laufen. Wie das Oberlandesgericht urteilt, ob es den Bebauungsplan generell für rechtens hält, will es am kommenden Donnerstag verkünden.

Mehr von Saarbrücker Zeitung