1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. Homburg

CDU Homburg begrüßt Neustrukturierung im Rathaus

Neue Organisation im Rathaus Homburg : CDU unterstützt den Bürgermeister bei Rathausreform

Anfang der Woche stellte Bürgermeister Michael Forster die geplanten Umstrukturierungen der Stadtverwaltung vor (wir berichteten). Unterstützung erhält Forster von seiner Partei, der CDU. „Die CDU Homburg steht voll und ganz hinter dem Bürgermeister.“ Man begrüße seine Maßnahmen zur Neustrukturierung der Homburger Stadtverwaltung.

Damit gehe Michael Forster einen dringend notwendigen Weg, der nicht einfach sei und den man bislang im Rathaus scheue, so Stadtverbandsvorsitzender Markus Uhl.

Die neue Verwaltungsstruktur sorge für mehr Transparenz gegenüber den Bürgerinnen und Bürgern. Ebenfalls profitierten diese von verbesserten Arbeitsabläufen. Verloren gegangenes Vertrauen in die Verwaltung solle durch ein konsequentes Vieraugenprinzip und die Einführung klarer Verantwortlichkeiten zurück gewonnen werden, heißt es in der Pressemitteilung weiter. „Michael Forster bringt seine ganze Kompetenz aus seinem bisherigen beruflichen Leben nun in die Neustrukturierung der Stadtverwaltung ein. Er zeigt einmal mehr dass er der richtige Mann an der Spitze der Homburger Stadtverwaltung ist. Wir werden den mit ihm eingeschlagenen Weg weiter mit allen Kräften unterstützen und uns konstruktiv mit einbringen“, so Uhl.