1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. Homburg

Bürger bemängeln Hindernisse auf Felsenpfad in Kirrberg

Bäume quer über dem Weg : Hindernisse auf Felsenpfad in Kirrberg

Der Felsenpfad in der Verlängerung der Bachstraße Richtung Emilienruhe in Kirrberg sei „offensichtlich durch Forstarbeiten“ in Teilen unbegehbar gemacht worden. Darauf weist die Bürgerinitiative „Freie Liste Kirrberg“ hin.

Abgesägte Holzstämme lägen über dem Weg, man könne auf der Strecke gar nicht oder nur dann gehen, wenn man über die Stämme klettere. Es seien wohl große Maschinen zum Einsatz gekommen, der Weg sei an einer Stelle „komplett“ umgepflügt. Die Bürgerinitiative fordert daher, dass der Pfad, „einer der schönsten Wanderwege Kirrbergs“, umgehend wieder hergestellt werde.

Die Stadt Homburg bestätigte auf Nachfrage, dass auf dem Fußweg, den es an dieser Stelle neben zwei weiteren befahrbaren Wege gebe, tatsächlich Bäume liegen. Zuständig sei der Saar-Forst. Diesen habe man auf den Missstand hingewiesen. Der Landesbetrieb wolle hier am Donnerstag tätig werden.