Kriminalpolizei : Container an der Sandrennbahn in Brand gesetzt

Im Stadtgebiet Homburg waren erneut Brandstifter unterwegs. Aktuell war der Stadtteil Erbach betroffen. Die Bevölkerung wird bei der Fahndung des oder der Täter um Mithilfe gebeten. So wurden am Sonntagabend gegen 22 Uhr drei Plastikcontainer auf dem Schulhof der Gemeinschaftsschule Neue Sandrennbahn in Brand gesetzt.

In den Containern befand sich Altpapier. Durch das Feuer sind die Container komplett abgebrannt und mussten von der Feuerwehr Homburg gelöscht werden, wie die Polizei weiter mitteilt.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion in Homburg unter Telefon (0 68 41) 10 60 in Verbindung zu setzen.