Homburg: Brandgefahr hinter Homburger Bruch

Homburg : Brandgefahr hinter Homburger Bruch

(red) Am Samstag, 5. Mai, wurde gegen 11.26 Uhr eine „unklare Rauchentwicklung“ im Waldgebiet hinter dem Autobahnrastplatz Homburger Bruch an der Bundesautobahn 6 gemeldet, so die Polizei.

(red)  Am Samstag, 5. Mai, wurde gegen 11.26 Uhr eine „unklare Rauchentwicklung“ im Waldgebiet hinter dem Autobahnrastplatz Homburger Bruch an der Bundesautobahn 6 gemeldet, so die Polizei.

In dem Waldgebiet lag eine größere Menge Müll, die auf bislang unbekannte Weise zu glimmen begann. Durch die Feuerwehr Kleinottweiler konnte der „glimmende“ Müll abgelöscht und somit ein Übergreifen auf den Waldbewuchs verhindert werden.