Blaulicht: VW T-Roc nachts mit Gegenstand beworfen

Polizei sucht Zeugen : VW T-Roc nachts mit Gegenstand beworfen

Ein Unbekannter hat am Montag, 16. September, gegen 2.15 Uhr einen Gegenstand auf einen VW T-Roc geworfen und diesen vorne links beschädigt. Wie die Polizei weiter berichtet, geschah dies am Steinhübel, als die Fahrerin an einem mehrgeschossigen Wohnblock mit ihrem Wagen zurücksetzte, um zur Ausfahrt zu gelangen.

Woher das Wurfgeschoss kam und um was es sich handelte, steht momentan nicht fest. Die Fahrerin sei „aufgrund der räumlichen und zeitlichen Gegebenheiten zu verunsichert“ gewesen, um sich vor Ort über die näheren Umstände der Tat zu vergewissern, schriebt die Polizei. Erst zu Hause habe sie festgestellt, dass ihr Fahrzeug (HOM-Kreiskennzeichen) an der Motorhaube mehrere Kratzer aufwies. Die Polizei bittet bei Hinweisen und Beobachtungen in dieser Angelegenheit, sich mit der Inspektion in Homburg, Tel. (0 68 41) 10 60 in Verbindung zu setzen.

Mehr von Saarbrücker Zeitung