Radsport Bergzeitfahrer in Homburg am Start

Homburg · Am Samstag, den 2. September 2017, veranstalten die Radlerfreunde Homburg die offenen Landesverbandsmeisterschaften für das Saarland und Rheinland/Pfalz im Bergzeitfahren. Gestartet wird ab 10 Uhr auf der Käshofer Strasse, Am Hasenhübel, wo auch das traditionelle Bergrennen des Homburger Automobilclubs stattfindet. Die Strecke geht über 5,48 Kilometer bis zum Ortseingang Käshofen. Die Rennen finden in den verschiedenen Altersklassen der Lizenzfahrer statt. Jugendliche bis 13 Jahre fahren das erste Teilstück über 1,33 Kilometer bis zum Parkplatz am Stumpfen Gipfel. Die Meldeliste der Lizenzfahrer wurde am 26. August geschlossen. Zu den Rennen haben sich rund 120 Fahrer angemeldet.

Auch Hobbyfahrer können in zwei Rennen ihre Kräfte messen. Meldungen für Hobbyfahrer sind noch direkt vor Ort möglich.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort