Awo Jägersburg ehrte langjährige Mitglieder

Ehrungen : Gerlinde Emich bleibt Vorsitzende der Awo

Jägersburger Ortsverein der Arbeiterwohlfahrt wählte Vorstand und ehrte langjährige Mitglieder.

Ehrungen langjähriger Mitglieder sowie die Neuwahl des Vorstandes standen im Mittelpunkt der Mitgliederversammlung des Ortsvereins der Arbeiterwohlfahrt (Awo) Jägersburg. Gerlinde Emich, seit 17 Jahren Vorsitzende des Ortsvereins der Arbeiterwohlfahrt, freute sich, viele Mitglieder in der Begegnungsstätte begrüßen zu können.

Nach der Entlastung des Vorstandes wurde Gerlinde Emich wieder zur ersten Vorsitzenden gewählt, ihr Stellvertreter bleibt Jürgen Schäfer, der auch Ortsvorsteher von Jägersburg ist. Des Weiteren wurde Werner Schweigmann zum Hauptkassierer bestimmt, Schriftführerin ist Angelika Kirsch und Pressewart Siegfried Stolz. Als Beisitzer fungieren Hedi Metzinger, Heidi Schulz, Christel Augustin, Ursula Wildermann, Heidi Huber, Theresa Lawall, Ingeborg Wendel sowie Peter Schulz.

In ihrem Bericht konnte Gerlinde Emich auf viele verschiedene Aktivitäten im vergangenen Jahr verweisen, wie unter anderem die monatlichen Kaffeenachmittage, Osterkaffee-, Muttertags- und Vatertagskaffeenachmittag, ein Heringsessen, die Weihnachtsfeier, eine Halbtagesfahrt nach Roth, den Besuch eines Modehauses und die Teilnahme am Kinder- und Familienfest in Homburg. Ihr besonderer Dank galt dabei auch den Jubilaren, die der Arbeiterwohlfahrt schon so lange die Treue gehalten hätten, heißt es in der Pressemitteilung der Arbeiterwohlfahrt weiter.

Die Jubilare wurden vom stellvertretenden Kreisvorsitzenden Manfred Schneider und von Jürgen Schäfer geehrt. Als Gründungsmitglieder sind Else Huber und Vera Jung bereits seit 45 Jahren Mitglied des Awo-Ortsvereins Jägersburg, Klaus Missy und Helmut Welker können auf 35 Jahre zurückblicken, Gerlinde Emich ist seit 20 Jahren dabei, seit 15 Jahren sind Herrmann Metzinger, Hedwig Metzinger, Jürgen Frisch, Norbert Schmitt, Klaus Dieter Gurke, Arno Auffenfeld, Else Grachel, und Claudia Angerer in dem Verein, seit zehn Jahren Brigitte Jung, Melanie Oriwald sowie Melanie Burkhard.