| 20:12 Uhr

Autounfall
Autos stoßen zusammen

 Homburg. Polizei untersucht Unfall an der Kreuzung Neue Industriestraße/Zweibrücker Straße Von jkn

Die polizeilichen Ermittlungen zu einem Frontalunfall zwischen zwei Pkw am Samstagabend gegen 21.20 Uhr dauern an. Laut Polizei fuhr eine 61-Jährige mit ihrem Auto   an der Kreuzung Zweibrücker Straße/ Neue Industriestraße/ Ulmenweg, als an der Neuen Industriestraße ein 57-jähriger Pkw-Fahrer, aus dem Ulmenweg kommend, nach links  auf die Zweibrücker Straße einbog. Beide Autos stießen zusammen. An beiden Autos entstand Sachschaden. Über den Unfallhergang gebe es unterschiedliche Darstellungen.


 Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Homburg unter Telefon (0 68 41) 10 60 zu melden.