Autopanne Autopanne mit Folgen auf der A 8

Die Polizei musste am Dienstagabend kurz nach 20 Uhr vorübergehend den Autoverkehr auf der Autobahn A 8 zwischen Einöd und Limbach für eine Stunde regeln. Laut Polizei musste ein schwarzer SJV plötzlich wegen einer technischen Panne auf dem Fahrstreifen halten.

Der Fahrer informierte sofort die Polizei. Ein ADAC-Pannendienst reparierte den Defekt, so dass der SJV-Fahrer seine Fahrt fortsetzen konnte.