1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. Homburg

Autofahrer brauchten viel Geduld zwischen Homburg und Einöd

Autofahrer brauchten viel Geduld zwischen Homburg und Einöd

Am Freitagmorgen gegen 9 Uhr sorgten gleich mehrere Faktoren dafür, dass es zu Staus zwischen Einöd, Schwarzenacker und dem "Schwarzenbacher Stich" in Richtung Homburg und zeitweise nach Zweibrücken kam.

Der einsetzende Einkaufsverkehr in Richtung Globus und die Baustelle auf der Autobahn A 8 legten Einöd lahm.

Gleichzeitig versuchte ein Lastwagen, der sich verfahren hatte, in Schwarzenacker über die Brücke nach Wörschweiler einzubiegen. Durch die Überlänge des Lkw kam es zu Rangiermanövern, die wiederum den Verkehr blockierten. Nach Polizeiangaben gab es aber keinen Unfall.

Vor der Kläranlagen-Baustelle des Entsorgungsverbands Saar (EVS) in Schwarzenacker staute sich aufgrund der Tempo-30-Zone ebenfalls der Verkehr. Nach EVS-Angaben gab es zu dem Zeitpunkt keine Materialanlieferungen. In Beeden kam es wegen Kanalarbeiten in Höhe der Bushaltestelle zu längeren Wartezeiten für die Autofahrer.