1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. Homburg

Auto in Homburger Fichteweg erst zerkratzt, dann an der Tür beschädigt

Innerhalb weniger Tage in Homburg : Auto erst an Tür beschädigt, dann zerkratzt

Gleich doppelten Ärger hatte der Fahrer eines Dacia Dokker, den er im Homburger Fichtenweg am Straßenrand abgestellt hatte in dieser Woche. Zunächst wurde das Auto nämlich von einem Unbekannten an der kompletten Fahrerseite zerkratzt.

Passiert sei dies, wie die Polizei weiter mitteilt, zwischen Montag, 30. November, 13 Uhr, und Dienstag, 1. Dezember, 12.30 Uhr.

Kurz später, nämlich zwischen Mittwoch, 2. Dezember, 15.30 Uhr, und Donnerstag, 3. Dezember, 7.30 Uhr, wurde das Auto, das KL-Nummernschilder (Kaiserslautern) hat, ebenfalls beim Parken in der Fichtenstraße von einem anderen Autofahrer derart beschädigt, dass sich die Fahrertür nicht mehr öffnen lässt. Nun sucht die Polizei in beiden Fällen nach denjenigen, die dafür verantwortlich sind.

Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben oder sachdienliche Hinweise zu den Taten geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei Homburg unter Telefon (0 68 41) 10 60 in Verbindung zu setzen.