Auto bei Festa Italiana gewonnen

Homburg/St. Ingbert. Für Rebekka Penzek aus St. Ingbert hatte die Festa Italiana in Homburg noch ein erfreuliches Nachspiel. Aus den Händen von Festa-Organisator Silvio Natale und Walter Dörr vom Autohaus Dörr erhielt sie den Wagenschlüssel für den Hauptpreis der Tombola des mehrtägigen Spektakels in der Homburger Innenstadt

Homburg/St. Ingbert. Für Rebekka Penzek aus St. Ingbert hatte die Festa Italiana in Homburg noch ein erfreuliches Nachspiel. Aus den Händen von Festa-Organisator Silvio Natale und Walter Dörr vom Autohaus Dörr erhielt sie den Wagenschlüssel für den Hauptpreis der Tombola des mehrtägigen Spektakels in der Homburger Innenstadt. Eher spontan hätten sie und ihr Mann Eckhard sich dazu entschlossen, der Festa einen Besuch abzustatten. So viel Spontaneität wurde jetzt mit dem Gewinn eines neuen Autos belohnt: Einen Fiat 500 kann Rebekka Penzek jetzt ihr eigen nennen. Die Tombola selbst brachte einen Erlös von 10 000 Euro. Der wurde an die Aktion Herzenssache gespendet. thw