Auf der Suche im Saarpfalz-Kreis nach den Pilzen

Seminar im Haus Lochfeld : Vortrag über Pilze mit anschließender Exkursion

Herbstzeit ist Pilzzeit, und Pilzesammeln ist eines der Lieblingshobbys vieler Menschen, obgleich ein nicht ganz ungefährliches. Welche Pilze man ohne Bedenken essen kann und welche eher nicht, darüber klärt in zwei Veranstaltungen Peter Rink auf.

Er  stellt er am Mittwoch, 25. September, 19 Uhr, im Seminarraum des Kulturlandschaftszentrums des Kreises  Haus Lochfeld in Wittersheim eine Auswahl der wichtigsten Pilze theoretisch vor und erklärt ihre Verwertbarkeit. Während und im Anschluss an den Vortrag werden Fragen beantwortet.

Am Sonntag, 13. Oktober, findet dann die praxisorientierte Pilzexkursion statt. Start der etwa zweistündigen Pilzwanderung ist um 10 Uhr in der Frühe am Parkplatz Kläranlage zwischen Wittersheim und Bebelsheim.

Anmeldung unter Telefon  (0 68 41) 1 04 72 28, oder per E-Mail an haus-lochfeld@saarpfalz-kreis.de.