1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. Homburg

Anslinger liest aus „Lutherturm“ beim Netzwerk

Anslinger liest aus „Lutherturm“ beim Netzwerk

Passend zum Luther-Jahr und zu den Reformationsfeierlichkeiten bietet das Einöder "Protestantische Netzwerk Erwachsenenbildung, Männerarbeit , Jugendarbeit, Frauenarbeit " eine besondere Lesung in seinem Jahresprogramm an.

Am Montag, 30. Mai, 19.15 Uhr, liest der Theologe Winfried Anslinger aus Homburg aus seinem neuesten (noch nicht erschienenen) Buch "Lutherturm" in der Alexanderskirche in Zweibrücken. Der Roman nimmt Bezug auf ein Wahrzeichen der Stadt Ludwigshafen, den Lutherturm. Ich-Erzähler ist ein 17 jähriger Jugendlicher, der den Turm mit seiner Clique nutzt, weil die Nachkriegswohnungen klein sind und Erwachsene wie ältere Geschwister den Jüngeren keinen Spielraum lassen. Der Eintritt ist frei, es wird um Spenden für das Netzwerk gebeten.