Angebot an der französischen Grenze

Kulturpark : Zwei Graffiti-Workshops im Kulturpark

Im Rahmen der Ausstellung „Wand – Farbe – Kunst“ im Gebäude auf der Grenze bietet der europäische Kulturpark Bliesbruck-Reinheim noch zwei Graffiti-Workshops an. Die Termine sind am Sonntag, 28. Juli, und am Sonntag, 25. August, jeweils von 14 bis 17 Uhr, wie es in einer Pressemitteilung der Kreisverwaltung heißt.

Unter Anleitung eines Street-Art-Künstlers können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ihrer Kreativität auf einer sechs mal zwei Meter großen Wand freien Lauf lassen. Pro Workshop können bis zu zehn Personen aufgenommen werden; die Mindestteilnehmerzahl ist fünf. Mitmachen können alle ab 14 Jahren. Jugendliche und Kinder unter 14 Jahren sollten von mindestens einem Elternteil, das sich ebenfalls zum Workshop anmeldet, begleitet werden. Die Teilnahme kostet 15 Euro pro Person.

Da die Veranstaltungen unter freiem Himmel stattfinden, ist es möglich, dass die Workshops bei schlechtem Wetter abgesagt werden. In der Woche vor den Workshops erhalten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer genaue Informationen zu Ablauf und Treffpunkt. Alle Interessierten sind willkommen.

Eine Anmeldung ist erforderlich und kann unter Telefon (0 68 43) 90 02 11 oder per E-Mail unter info@europaeischer-kulturpark.de erfolgen.