1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. Homburg

An Uniklinik in Homburg wurde Mitarbeiter von Sicherheitsdienst verletzt

Uniklinikum in Homburg : Mann schlägt Security-Mitarbeiter ins Gesicht

Ein Unbekannter hat am Universitätsklinikum in Homburg einen Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes im Gesicht verletzt.

Der Security-Mann war am vergangenen Freitag, 29. Mai, gegen 10 Uhr im Gebäude der Inneren Medizin am Übergang vom alten zum neuen Gebäude gerade auf einem Kontrollgang, als eine anderer Mann vom Keller die Treppe nach oben gelaufen kam. Dieser habe den Wachmann unvermittelt mit der Faust ins Gesicht geschlagen. Anschließend habe er das Gebäude wieder über die Treppe fluchtartig verlassen, beschreibt die Polizei den Tathergang. Nun werden Zeugen gesucht.

Wer Hinweise geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizei Homburg unter Tel. (0 68 41) 10 60 zu melden.