1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. Homburg

Am Dienstag wurden 33 Corona-Neuinfektionen im Saarpfalz-Kreis gemeldet

12 neue Fälle in Blieskastel, 10 in St. Ingbert : 33 Corona-Neuinfektionen im Saarpfalz-Kreis

Nach einer relativ niedrigen Zahl an Neu-Infektionen am Montag (insgesamt sechs), meldete das Gesundheitsamt am Dienstagnachmittag 33 neu positiv auf das Coronavirus getestete Personen im Saarpfalz-Kreis.

Das sorgte auch für eine deutlich höhere Inzidenzzahl, sie liegt kreisweit nun bei 88,16 nach 76,87 am Montag. Der Kreis bleibt damit deutlich Risikogebiet. Die meisten Neu-Infektionen gab es mit insgesamt zwölf in Blieskastel, in St. Ingbert waren es zehn neue positive Coronatests. In den anderen Gemeinden blieb es bei einstelligen Zuwächsen: Je drei Neu-Infizierte gab es in Gersheim und Homburg, jeweils zwei in Kirkel und Mandelbachtal, ein neuer Coronafall wurde in Bexbach verzeichnet. Aktuell mit dem Virus infiziert sind damit 156 Personen im Saarpfalz-Kreis.