1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. Homburg

Alice Hoffmann und Bettina Koch kommen in die Icelounge Homburg,

Auftritt in der Icelounge : Alice Hoffmann und Bettina Koch kommen nach Homburg

(red) Es geht weiter mit Kultur in der Homburger Icelounge, Mainzer Straße 77.  So haben sich für den 21. August um 19 Uhr Alice Hoffmann und Bettina Koch  mit ihrem Programm „Knete, Kerle, Karma“ angekündigt.

Die Kritiker bescheinigten diesem zwar jede Menge Zoten und Wechseljahreswitze, doch bevor es abkippe und unter die Comedy-Gürtellinie abrutsche, bringen die beiden ihr Alterswerk – auch gesanglich – auf ein gutes Niveau. Das mag auch daran liegen, dass die im Frauenkabarett üblichen Männerwitze (fast) nicht vorkommen, hieß es weiter vom Veranstalter. Der hatte Alice Hoffmann kürzlich erst in ihrer Paraderolle als „es Hilde“ auf seiner Kulturbühne, denn in der Icelounge geht es derzeit nicht ums Schlittschuhlaufen, sondern um Veranstaltungen.

So wird am Sonntag,  9. August, 16 Uhr, Marcel Adam, Chansonnier, Liedermacher, Autor, Komponist und Interpret, hier erwartet. Diesmal wird er gemeinsam mit zwei anderen als Trio La fine équipe bekannte Chansons, Lieder und Mundarthits servieren. Dahinter stehen neben Adam selbst Christian Conrad (Gitarre, Mandoline, Bass) und Christian Di Fantauzzi (Knopfakkordeon, Akkordina, Saxophon). Gelegentlich wird das Trio von Yann Loup Adam (Gesang, Gitarre)  unterstützt.

Am 31. Juli sind die Party Töne zu hören mit ihrem breiten Repertoire von Schlagern über AC/DC, fetzige Volksmusik, Oldies bis zu Songs aus den aktuellen Charts. Um 18 Uhr geht es los, der Eintritt ist frei. Bei gutem Wetter geht es in den Biergarten.

Am 8. August, 18 Uhr, ist dann Beatfever zu Gast mit Rock-Pop-Songs der achtziger und neunziger Jahre. Sie werden am 15. August erneut kommen.

Info und Karten: Der Abend mit Alice Hoffmann und Bettina Koch am 21. August beginnt um 19 Uhr, Karten kosten 18 Euro und sind in der Icelounge erhältlich. Marcel Adam startet am 9. August bereits um 16 Uhr. Auch hier bekommt man sein Ticket für 18 Euro.
Info: Tel. (0 68 41) 9 73 41 08.