1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. Homburg

Alice Hoffmann tritt in der Icelounge auf

Kabarett am 3. Juli : Alice Hoffmann in der Icelounge

Am Freitag, 3. Juli, tritt um 19 Uhr Alice Hoffmann mit ihrem Programm „Die Zeichen der Zeit“ in der Icelounge Homburg in der Mainzer Straße 77 auf. Als „Es Hilde“ aus der ARD-Kultserie „Familie Heinz Becker“ wurde Alice Hoffmann bundesweit bekannt in ihrer Paraderolle der naiven, lieben aber einfältigen Hausfrau.

Aktuell ist sie als Vanessa Backes in der TV-Comedy-Serie „Schreinerei Fleischmann“ und in der Kabarettsendung „Spätschicht“ zu sehen.

„Zeichen der Zeit“ ist der Titel ihres neuen Soloprogramms. Am Kaffeetisch werden die Zeichen der Zeit am eigenen Körper aber auch in der heutigen Gesellschaft gedeutet, kündigt der Veranstalter in einer Pressemitteilung an. Weiter heißt es: „Doch von gemütlicher Kaffeekränzchen-Atmosphäre keine Spur. Ihre Gedanken laufen Amok: Passen Frauenfußball, Burka und Demokratie zusammen in das Deutsche Wohnzimmer? Oder wird der Raum dringend gebraucht für Sahnetorte, Fitnesswahn und Rassismus? Was wird aus dem Saarland, wenn AKK Kanzlerin wird? Wie geht man korrekt mit farbigen Oberärzten um?“

Hinter antiquierter Kassengestell-Brille und gewagtem Kittelschürzen-New-Look-Blusenkleid stecke eine patent-gewiefte, begriffsstutzig-schlaue, naiv-kluge, provinzielle Dame von Format, heißt es in der Ankündigung.

Die brillante Schauspielerin Alice Hoffmann zeichne subtil ihr Frauenportrait, unterhaltsam, zum Ablachen, aber auch wohldosiert nachdenklich, sie komme dabei auf Themen, die die Welt im kleinen bewegen, von Diäten über den Bauchtanz am Bügelbrett und dem modernen Terrorismus – oder etwa Tourismus? und endet dann bei der Frage, wie sinnvoll eine Burka für alle wäre.