1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. Homburg

Achtsamkeitsmeditation zum Kennenlernen in Homburg

VHS-Angebot : Achtsamkeitsmeditation bei der VHS zum Kennenlernen

() Die Volkshochschule Homburg bietet am kommenden Freitag, 5. April, 18 bis 20 Uhr, und am Samstag, 6. April, neun bis zwölf Uhr, einen Wochenendkurs zum Thema „Achtsamkeitsmeditation zum Kennenlernen“ an.

An den beiden Kurstagen können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Grundlage der Achtsamkeitsmeditation erlernen. Viele praktische Übungen in Ruhe und Bewegung werden abwechselnd mit Kurzvorträgen angeboten. Das Erlernte wird in den Kontext des Alltags gestellt. Die Dozentin ist Ärztin und leitet seit Jahren Achtsamkeitskurse in der Klinik sowie für private Personen und für Organisationen, wie es in der Pressemitteilung der VHS weiter heißt. Der Wochenendkurs findet in der Hohenburgschule, Saal 16, statt. Die Teilnahmegebühr für zwei Termine beträgt 44 Euro.

Die Homburger Bildungseinrichtung  beginnt außerdem am Mittwoch, 8. Mai, 16.45 bis 17.45 Uhr, sowie 18 bis 19 Uhr in der Turnhalle des Mannlich-Gymnasiums in der Homburger Innenstadt mit neuen Kurse in Yogilates. Es werden Körperübungen trainiert, die für ein besseres Körpergefühl und innere Ausgeglichenheit sorgen. Yogilates ist eine Kombination aus Yoga und Pilates. Kraft- und Dehnungsübungen sowie Atem- und Balancetraining sollen die tiefer liegende Muskulatur, besonders die Stützmuskulatur, stärken, heißt es in der Einladung weiter. Die Kurse finden jeweils an fünf Terminen statt und kosten 20 Euro. Beide Kurse sind für alle Altersgruppen geeignet und machen auch „Neueinsteigern“ Spaß.

Anmeldungen zu den unterschiedlichen Angeboten der Volkshochschule an: VHS Homburg, Am Forum 5,  E-Mail: vhs@homburg.de,  Fax (0 68 41) 10 12 88 oder unter Telefon (0 68 41) 10 11 06.