Abschied von der Schule

Homburg · Mit Schwung und gutem Service durch den Bildungsapparat gesaust: 21 Schüler der Schule am Webersberg, einer staatlichen Förderschule für körperliche und motorische Entwicklung, sahen dies so zum Abschluss ihrer Zeit.

 Die erfolgreichen Schülerinnen und Schüler der Schule am Webersberg in Homburg wurden von ihren Lehrern verabschiedet. Foto: Michaela Günther/Schule am Webersberg

Die erfolgreichen Schülerinnen und Schüler der Schule am Webersberg in Homburg wurden von ihren Lehrern verabschiedet. Foto: Michaela Günther/Schule am Webersberg

Foto: Michaela Günther/Schule am Webersberg

21 Schülerinnen und Schüler wurden aus der Schule am Webersberg, eine staatliche Förderschule für körperliche und motorische Entwicklung in Homburg , verabschiedet - vier davon mit einem qualifizierten Hauptschulabschluss. Motto der Schulentlassungsfeier war "Start, Flug, Ziel". Die Schüler erinnerten sich an ihren Start in der Schule und berichteten vom guten "Service" durch das Personal während ihres Fluges durch die Schulzeit. Sie schilderten, wie gut sie unterstützt und gefördert wurden, auch wenn es die eine oder andere Turbulenz gab, so dass sie die Schule nun gut gestärkt und vorbereitet auf das Leben verlassen können, heißt es in der Pressemitteilung der Schule weiter.

Schulabgänger der Schule am Webersberg sind: Domenik Alt, Sabina Biehl, Sebastian Blum, Laura Breit, Jonas Degel, Pablo Degel, Sandro Degel, Sebastian Dejon, Celina Grünwald, Yann Guth, Jan Haupert, Lukas Lauk, Markus Lehberger, Matthias Lilpob, Lena Müller, André Polei, Nicole Reich-Florea, Jannifer Spies, Jonas Thissen, Jonas Walle und Sascha Wunder.