1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. Homburg

ABS-Trio bringt Klezmer-Musik in die Christuskirche

ABS-Trio bringt Klezmer-Musik in die Christuskirche

Am Mittwoch, 4. Mai, um 17 Uhr spielt in der Christuskirche Bruchhof-Sanddorf das ABS-Trio aus Kaiserslautern. Der Name benennt hier kein technisches Detail eines Kfz, sondern setzt sich so zusammen: Das ABS-Trio sind Andrea Liese, Brigitte Gemmecker-Gropp und Sr. Sabine Voigt, OSF.

Seit etwa zwölf Jahren musizieren sie zusammen in der Besetzung Geige, Gitarren, Kontrabass und diverse Schlaginstrumente. Ihre ausgesprochene Vorliebe gilt der Klezmer-Musik. "Klezmer" ist aus den aramäischen Stammsilben "Kli" und "Zemer" abzuleiten und bedeutet, ins Jiddische eingefärbt, "Gefäß des Liedes". Klezmer-Musik umfasst jiddische Lieder und Instrumentalstücke, die von der jüdischen Geschichte erzählen.

Diese Musik bringt selbst die tieferen Schichten der Seele zum Klingen und stellt das Leben in seinen unterschiedlichen Facetten dar: Lebenslust, Lebenslast und Leid - eine Musik vom Leben und für das Leben. Die drei Musikerinnen sind Lehrerinnen am St.-Franziskus-Gymnasium und der -Realschule Kaiserslautern. Sie musizieren zur Ehre Gottes, und ihr schönstes Ziel ist, die Menschen mit ihrer Musik freudig zu stimmen und darüber hinaus zum Nachdenken anzuregen.

Der Eintritt ist frei, Spenden für den Bau eines barrierefreien Zugangs werden gerne entgegengenommen.