Abend mit Musik von Chopin und Liszt

Abend mit Musik von Chopin und Liszt

. Die Musikschule Homburg lädt zu einem Klavierabend am Sonntag, 31. Januar, 18 Uhr, in die Aula der Musikschule (Schongauer Straße 1) ein. Steffen Buchmann spielt Werke von Beethoven, Chopin und Liszt.

Steffen Buchmann (geboren 1979 in Pirmasens) war Schüler des Pädagogen Yukio Oya (München), bevor er sein Klavierstudium bei Professor Thomas Duis und Professor Fedele Antonicelli an der Hochschule für Musik Saar aufnahm. Nach Erlangen des Diploms absolvierte er dort 2006 die Konzertreifeprüfung.

Steffen Buchmann ist sowohl Bundespreisträger beim Wettbewerb "Jugend Musiziert" als auch beim Kompositionswettbewerb der "Jeunesses Musicales Deutschland". Seinen ersten Auftritt mit Orchester hatte er mit 17 Jahren mit Mozarts "Krönungskonzert", zahlreiche Auftritte als Solist, Kammermusiker und Begleiter, als Solist des Hochschulorchesters der HfM Saar, sowie Mitwirkung bei TV- und CD- Produktionen folgten. Darüber hinaus ist Steffen Buchmann nunmehr seit über zehn Jahren auch als erfolgreicher Pädagoge tätig; zurzeit unterrichtet er an der Musikschule Homburg gGmbH sowie an der Herzog-Christian-Musikschule Zweibrücken.

Mehr von Saarbrücker Zeitung