Unfall: 19-Jährige dreht mit ihrem Auto Pirouette

Unfall : 19-Jährige dreht mit ihrem Auto Pirouette

Eine 19-jährige Autofahrerin aus Spiesen war am vergangenen Freitag gegen 10.45 Uhr auf der Abfahrt der Autobahn A 6 in Homburg mit ihrem Pkw laut Polizei zu schnell auf regennasser Straße unterwegs.

Sie sei daher von der Fahrbahn abgekommen. Sie kollidierte mit ihrem Auto mit der Mittelleitplanke, danach dreht sich der Pkw um 180 Grad und blieb dann stehen. Die Fahrerin erlitt einen Schock, blieb aber unverletzt, hieß es weiter von der Polizei. Das Auto und die Leitplanke wurden durch den Unfall stark beschädigt.

Mehr von Saarbrücker Zeitung