1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. Homburg

16-Jährige stürzt in Homburg fünf Meter tief durch Firmendach

16-Jährige stürzt in Homburg fünf Meter tief durch Firmendach

Eine 16-Jährige ist am Montagabend gegen 22.30 Uhr auf einem Firmengelände in Homburg (Entenmühlstraße) durch das Dach einer Lagerhalle zirka fünf Meter in die Tiefe gestürzt. Wie die Polizei gestern mitteilte, wurde die junge Frau dabei verletzt und wurde in die Homburger Universitätsklinik gebracht. Zur Schwere ihrer Verletzungen konnte die Polizei noch keine Angaben machen. Doch sei die 16-Jährige während der medizinischen Erstversorgung ansprechbar gewesen.

Damit Rettungsdienst, Feuerwehr und Polizei der Jugendlichen helfen konnten, mussten Notarzt und Rettungsassistenzen durch ein Fenster in die Halle einsteigen. Die Feuerwehr musste das Tor zur Lagehalle aufbrechen, damit die junge Frau ins Krankenhaus transportiert werden konnte. Warum die 16-Jährige auf das Dach geklettert war, ist noch unklar. Strafrechtlich relevante Hintergründe hält die Polizei für unwahrscheinlich.