1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. Homburg

15 000 Euro Schaden an beschädigtem Ahornbaum

15 000 Euro Schaden an beschädigtem Ahornbaum

In der Fabrikstraße im Bereich der Grünanlage "Am Denkmal" in Reiskirchen wurde einer der schönsten Ahornbäume des gesamten Stadtteils gezielt irreparabel beschädigt. Rund um den Baumstamm wurde großflächig die Rinde abgezogen.

Es handelt sich bereits um den zweiten Vorfall dieser Art in dieser Grünanlage. Allein der finanzielle Schaden an diesem Baum beträgt nach Schätzungen der städtischen Grünflächenabteilung 15 000 Euro. Der Baum wird sich von dieser Beschädigung nicht erholen können und muss letztlich aus Sicherheitsgründen gefällt werden. Der Schädiger ist der Stadt bisher nicht bekannt. Die Stadtverwaltung Homburg hat beschlossen, aufgrund dieses wiederholten Vorfalls eine Strafanzeige zu stellen.