Haltestelle Talstraße wird verlegt

Haltestelle Talstraße wird verlegt

HomburgHaltestelle Talstraße wird verlegt Aufgrund von Bauarbeiten muss die Bushaltestelle Homburg Talstraße in Fahrtrichtung stadtauswärts ab Donnerstag, 11. November, ab 8 Uhr, bis auf weiteres verlegt werden. Dies teilte Markus Philipp, zuständig für Mobilitätsberatung und Projektentwicklung Saarpfalz-Kreis bei der Saar-Pfalz-Bus GmbH, am Donnerstag unserer Zeitung mit

HomburgHaltestelle Talstraße wird verlegt Aufgrund von Bauarbeiten muss die Bushaltestelle Homburg Talstraße in Fahrtrichtung stadtauswärts ab Donnerstag, 11. November, ab 8 Uhr, bis auf weiteres verlegt werden. Dies teilte Markus Philipp, zuständig für Mobilitätsberatung und Projektentwicklung Saarpfalz-Kreis bei der Saar-Pfalz-Bus GmbH, am Donnerstag unserer Zeitung mit. Eine Ersatzhaltestelle befindet sich in der Gerberstraße am Beginn der Busspur unweit der Einmündung der Hiltebrandtstraße. Markus Philipp: "Der Fahrweg und die Abfahrtszeiten der Busse bleiben unverändert." jkn Weitere Informationen beim "Kunden Service Saar-Pfalz-Bus" unter Tel. (0681) 41 62 30 oder im Internet.www.saarfahrplan.deHomburgAusweise könnenabgeholt werdenDas Bürgeramt der Stadtverwaltung Homburg teilt mit, dass alle Bundespersonalausweise, die bis zum 19. Oktober von den Bürgerinnen und Bürgern beantragt wurden, eingetroffen sind. Auch liegen die Reisepässe, die bis zum 11. Oktober beantragt wurden, ebenfalls zur Abholung bereit. Die Ausweise können ab sofort von dem Antragsteller persönlich oder von einer bevollmächtigten Person im Bürgeramt zu den allgemeinen Öffnungszeiten abgeholt werden. redKirkelSchüler-Blick über den TellerrandGrundschüler durften Chefkoch Rudi Geiß in seiner Rützelerie in Kirkel-Neuhäusel über die Schulter schauen. Sie lernten, dass man auch mit einfachen Zutaten Leckeres kochen kann. > Seite C 3Kultur regionalFokus auf den MenschenIm Bildungszentrum der Arbeitskammer in Kirkel läuft derzeit die Fotoausstellung der Künstler Carsten Simon, Christian Fickinger und Harald Kröher. Der Mensch steht dabei im Fokus der Werkschau. > Seite C 4HomburgLandfrauenhelfen KindernDie weltweit größte Hilfsaktion heißt "Weihnachten im Schuhkarton". Wie schon zuvor beteiligen sich auch 2010 die Homburger Landfrauen an der Aktion. > Seite C 5Sport regionalDie Legende imBillard kommtIn Rohrbach wird heute die neue Spielstätte des BC eröffnet. Neben 300 Gästen gibt sich mit Raymond Ceulemans kein Geringerer als der beste Karambolbillard-Spieler der Welt die Ehre. > Seite C 9

Mehr von Saarbrücker Zeitung