1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. Gersheim

Wichtiger Faktor in der ländlichen Gemeinschaft

Wichtiger Faktor in der ländlichen Gemeinschaft

Bei den Gersheimer Landfrauen stand dieser Tage die Jahreshauptversammlung an. Dabei sollte auch ein neuer Vorstand gewählt werden. Doch die Landfrauen schienen ganz zufrieden mit ihrer Führung. Und so sprachen die Frauen aus Gersheim ihrer Vorstandschaft erneut das Vertrauen aus.

Weiter geht's bei den Gersheimer Landfrauen mit der bewährten Führungs-Crew. Im Kulturhaus wurde während der Jahreshauptversammlung sowohl die Vorsitzende Margot Schneider-Fontana, als auch ihre Stellvertreterin und Kassiererin Bernadette Olejniczak wiedergewählt. Schriftführerin Brigitte Wack, die ebenfalls bestätigt wurde, skizzierte das Vereinsgeschehen im letzten Jahr.

So gehörte die Ausrichtung des Frauenfrühstück der Saarpfalz-Landfrauen mit 130 Gästen und der Delegiertentag der Saarlandfrauen mit 160 Teilnehmern zu den Höhepunkten. Ein breit gefächertes Thementableau kennzeichnete das Herbst-Winter-Bildungsprogramm. Die Vortragsabende seien gut besucht gewesen. Auch seien die Passionsspiele in Auersmacher besucht worden und beim erfolgreichen Jubiläums-Konzert der Earls habe man die vielen Gäste bewirtet. Mit dabei gewesen sei man der Feier des Zehnjährigen in Spohns Haus. Für die Einrichtung habe man 150 Euro zur Anschaffung einer Tischtennis-Platte gespendet.

Pfarrfest, Landmarkt, Spende für die Flüchtlingshilfe und Mitwirkung beim Begegnungsfest rundeten die Aktivitäten ab. Einmal pro Monat werde mit Hilfe des Frauenquartetts Rosel Braunberger, Ursula Zäh, Roswitha Hoffmann und Monika Deppner der Seniorentreff der Kirchengemeinde durchgeführt. Dienstags bietet der Verein im Kulturhaus eine Gymnastikstunde an. Sie dauert von 9.15 bis 10.15 Uhr. Margot Schneider-Fontana, die auch Vorsitzende der Kreislandfrauen ist, kündigte ein gemeinsames Projekt mit der Kindertagesstätte St. Alban Gersheim an. Dabei geht es um Gartenkinder beim Hochbeetenbau. Geplant wird auch ein Tagesausflug nach Wissembourg gemeinsam mit dem Obst- und Gartenbauverein. Dort findet am 17. Juli eine typisch elsässische Bauernhochzeit mit Umzügen statt.

Zum Thema:

Auf einen BlickLandfrauenverein Gersheim , Gründungsjahr: 1972, Mitgliederzahl: 80 plus 20 beim Eltern-Kind-Turnen, Vorsitzende: Margot Schneider-Fontana, Stellvertretende Vorsitzende und Kassiererin: Bernadette Olejniczak, Schriftführerin: Brigitte Wack, Beisitzerinnen: Rosel Braunberger, Martina Braunberger, Roswitha Hoffmann, Ursula Zäh. ott