1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. Gersheim

Thomann ist neuer Ortsvorsteher von Walsheim

Thomann ist neuer Ortsvorsteher von Walsheim

In Walsheim geht nach 20 Jahren eine Ära zu Ende: Stefan Pauluhn verabschiedete sich vom Amt des Ortsvorstehers. Seine Nachfolge tritt Michael Thomann an. Die Stellvertretung im Ortsrat übernimmt Michael Clivot.

Nach 20-jähriger Amtszeit trat der Walsheimer Ortsvorsteher Stefan Pauluhn auf eigenen Wunsch in die zweite Reihe, gehört dem Ortsrat, in dem er sich seit 28 Jahren für die Belange seines Heimatortes einsetzt, noch an. In der konstituierenden Sitzung im Dorfgemeinschaftshaus "Zur alten Schule", die vom Ersten Gemeinde-Beigeordneten Klaus Fischer geleitet worden war, wurde der 31-jährige Lehrer Michael Thomann einstimmig zu Pauluhns Nachfolger gewählt.

Auch auf der Position des stellvertretenden Ortsvorstehers vollzog sich ein Wechsel. Nachdem Pirmin Langenbahn, der das Amt fünf Jahre innehatte, nicht mehr kandidierte, folgte ihm der 36-jährige IT-Projektleiter Michael Clivot - ebenfalls einstimmig. Stefan Pauluhn , seit Juli 1994 Ortsvorsteher, als Vorsitzender der SPD-Landtagsfraktion zur saarländischen Spitzenpolitiker-Riege gehörend, sprach von einer Zäsur. Er würdigte das Engagement der Ortsratsmitglieder. Sie hätten sich allesamt in den beiden Jahrzehnten seiner Amtszeit um die Fortentwicklung des Dorfes konstruktiv gestritten, geholfen und angepackt, wenn es notwendig war, sich damit intensiv und wirkungsvoll ehrenamtlich für ihre Mitmenschen eingesetzt. Der scheidende Ortsvorsteher stellte als eines seiner Erfahrungen fest, dass es für die Arbeit notwendig gewesen sei, beharrlich zu sein, immer mit dem Blick der Maxime ,,Allgemeinwohl geht vor Einzelwohl'' seine politische Arbeit zu strukturieren. Als wichtigstes Projekt bezeichnete er die Standortsicherung und Sanierung der protestantischen Kindertagesstätte.

Eine Kita sei ein Infrastrukturprojekt, das das Dorf jung mache und ihm Zukunft gebe. Er freute sich, dass es diesmal auch gelungen sei, wieder junge Menschen für die Arbeit in der Dorfpolitik zu begeistern. Mit einem Durchschnittsalter von rund 39 Jahren ist der Walsheimer Ortsrat der jüngste der neun in der Gemeinde Gersheim. Geehrt wurden Klaus Karl Welsch für 29-jährige Zugehörigkeit zum Dorfparlament, Pirmin Langenbahn für 20, Immaculata Lorang 15, Angelo Lizzi, Margit Lehnert und Heidi Schmidt für zehn, sowie Michael Clivot und Michael Thomann für fünf Jahre. Neu im Rat sind Rainer Bachmann, Eva Langenbahn, Marco Lorang und Johannes Stemmler.

Ortsrat: CDU : Klaus Karl Welsch; SPD : Rainer Bachmann, Michael Clivot , Eva Langenbahn, Angelo Lizzi, Marco Lorang, Stefan Pauluhn , Johannes Stemmler und Michael Thomann.