1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. Gersheim

St. Martin Singers feiern Silberjubiläum in Medelsheim

Chorjubiläum : Alle Musiksparten im Repertoire

St. Martin Singers feiern ihr Silberjubiläum mit einem Fest am 15. und 16. Juni in Medelsheim,

Was 1992 mit dem Gospelchor „Singing for Jesus“, von der Seyweiler Organistin und Dirigentin Rosel Engel als Begleitchor für Gottesdienste begann, wurde zwei Jahre später zu einem Verein gleichen Namens. 1998 folgte die Umbenennung in Gospelchor „St. Martin-Singers“, der lange Jahre von Annette Perrault geführt wurde und 2016, nach der Verschmelzung mit dem 1924 gegründeten Männergesangverein, zu den St. Martin-Singers des MGV Medelsheim.

Jetzt feiert die Gemeinschaft, die seit 2013 von Waltraud Hittinger und ihrem Stellvertreter Axel Bruckmann geführt wird, ihr Silberjubiläum. Dazu findet am Samstag, 15. Juni, um 17 Uhr, in der St. Martinkirche in Medelsheim ein Vorabendgottesdienst und tags darauf am Sonntag, 16. Juni, ab 10.30 Uhr im Pfarrheim und im Pfarrhof eine Jubiläumsfeier unter dem Motto „Eine musikalische Reise durch Europa“ statt. Auftreten werden dabei auch die Gastchöre, das Frauenvokalensemble Femina Canta aus Peppenkum, der MGV Peppenkum, der katholische Kirchenchor St. Cäcilia Medelsheim und der Herbitzheimer Chor Kolores.

Mit einem reichhaltigen Mittagstisch und einer reich bestückten Kuchentheke wird für das leibliche Wohl der Gäste bestens gesorgt sein. Beim Blick in die Historie der musikalischen Gemeinschaft, die derzeit 15 Aktive zählt und seit 2014 von der diplomierten Musikpädagogin Christina Weyers aus Homburg geleitet wird, zeigt sich, dass mit einer lockeren Gemeinschaft, bestehend aus vielen Jugendlichen begonnen worden war. Nach Rosel Engel folgte Thomas Meyer als Keyboarder und Dirigent. Unter seiner Ägide fanden auch Auftritte statt, die von einer Band begleitet wurden. Seine Nachfolger waren unter anderem Bruno Rabung, Marco Welker und Claudia Maria Nirschl.

Der Chor, der dienstags ab 19.30 Uhr im Medelsheimer Pfarrheim probt, setzt sich aus Mitgliedern zusammen, die beispielsweise aus Erfweiler-Ehlingen, Homburg, Medelsheim, Niedergailbach, Pinningen, Seyweiler und Webenheim kommen. Höhepunkt der letzten Jahre waren die Advents- und Weihnachtskonzerte in der Medelsheimer Kirche, aber auch in Böckweiler oder Pinningen. Ein Fixpunkt im Kalender ist die Teilnahme an der Großveranstaltung Sing City, die alle zwei Jahre stattfindet, oder auch das Mitwirken beim Homburger Musiksommer. Mit dem abwechslungsreichen Repertoire, das früher ausschließlich Gospels und neue geistliche Musik, heute alle Musiksparten umfasst, veranstalteten die Sängerinnen und Sänger – auch in Zusammenarbeit mit anderen Chören – erfolgreiche Konzerte. Als Beispiel sei die gemeinsame Veranstaltung 2017 und 2018 mit dem Rubenheimer Chor Chorios in der Scheune von Gersheims „Spohns Haus“ genannt. Auch der Auftritt beim Verbandstag des saarländischen Chorverbandes vor einigen Wochen in Homburg-Erbach gehörte zu den Highlights. In diesem Jahr stehen noch einige Aktivitäten auf dem Plan. So wird man mit einem Stand mit Chorgesang am Medelsheimer Jakobsmarkt (Sonntag, 21. Juli) dabei sein. Am Sonntag, 18. August, wird man den Festgottesdienst bei der Gälbacher Kirb musikalisch gestalten.

Der Chor freut sich über Verstärkung, wer gerne zum Schnuppern in die Chorprobe kommen möchte, ist willkommen. www.sankt-martin-singers.de